Beckenbodentherapie für Männer


Beckenbodentherapie für Männer

Die Beckenbodenrehabilitation umfasst die physiotherapeutischen Massnahmen, welche bei Harn-und Stuhlinkontinenz, bei Blasen-und Darmentleerungsstörungen, bei erektiler Dysfunktion und bei Schmerzen im Genital-und Beckenbereich angewendet werden. Dies kann z.B. nach Prostatektomie- oder Darmoperationen sein.

physio 32 hat sich auf die Beckenbodenrehabilitation für Männer spezialisiert und bietet eine individuelle und persönliche Behandlung an.

physio 32 ist auf
Beckenbodentherapie
bei folgenden
Beschwerden
spezialisiert:

  • Vor/nach Prostatektomie
    (Prostataentfernung)
  • Urininkontinenz
  • Drangblase
  • Stuhlinkontinenz
  • Verstopfung
  • Stuhlentleerungsstörungen
    nach Darmoperationen
  • Schmerzen im Genital- und
    Beckenbereich
  • Erektile Dysfunktion
    (Erektionsstörung,
    frühzeitiger Samenerguss)

Therapieangebot

  • Aufnahmegespräch
  • Information und Beratung
  • Individuelle Therapie
    (Wahrnehmungsübungen,
    funktionelle Beckenbodenarbeit,
    manuelle Techniken,
    Alltagstraining)
  • Biofeedback, Elektrostimulation
  • Ballontechnik

physio 32 • Simone Abplanalp • Aarhof • Römerstrasse 32 • 4500 Solothurn • 032 508 59 13 • info@physio32.chwww.physio32.ch